%user_javascript%
Gesundheitsschutz

Neue Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) ...

... seit Anfang November in Kraft!

"Die Neufassung der GEfStoffV wurde besonders deshalb erforderlich, um sie der EG-CLP-Verordnung anzupassen, die seit Januar 2009 gilt. Durch diese Verordnung wird die Einstufung, Kennzeich¬nung und Verpackung (Classification, Labelling and Packaging) von Stoffen und Gemi¬schen in der Europäischen Union in Einklang mit dem auf UN-Ebene erarbeiteten Global Harmonisierten System (GHS) neu geregelt.

Dies machte eine Anpassung des bisher auf der Kennzeichnung aufbauenden abgestuften Schutzmaßnahmenkonzepts der GefStoffV erforderlich. Mit der vorliegenden Verordnung wird die Abstufung zwar beibehalten, jedoch stärker an die Gefährdungsbeurteilung angebunden.
Ebenso waren Änderungen der GefStoffV auf Grund der EG-REACH-Verordnung erforder-lich, weil ab dem 1.6.2009 Beschränkungen von Stoffen, Gemischen und Erzeugnissen über die EG-REACH-Verordnung EU-weit verbindlich geregelt sind.

Auch erkannten der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS), die Vollzugsbehörden der Länder und die Berufsgenossenschaften weiteren Anpassungsbedarf bei der GefStoffV. Die von diesen Beteiligten vorgetragenen praxisorientierten Vorschläge wurden bei der Ausarbeitung der Verordnung berücksichtigt." (Aus: Arbeit und Gesundheit online)

Lesen Sie
hier mehr dazu.

Studie zu Belastungen durch Multitasking ...

... und Arbeitsunterbrechungen von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).

Moderne Technik macht es möglich, mehrere Aufgaben parallel zu bearbeiten. Doch Befragungen unter Erwerbstätigen zeigen, dass sich viele Beschäftigte durch Unterbrechungen oder Multitasking belastet fühlen. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) fasst in einem Bericht den Stand der Forschung zusammen und präsentiert ein Modell, das die wichtigsten Einflussfaktoren auf das Erleben von Stress in Zusammenhang mit Unterbrechungen und Multitasking darstellt. Der Bericht wendet sich vornehmlich an ein Fachpublikum.
Zum Bericht geht es hier lang:
Studie gibt Überblick über Multitasking und Arbeitsunterbrechungen

5 neue Berufskrankheiten ...

... wurden in die Liste der Berufskrankheiten aufgenommen.

"
Unter Berücksichtigung neuer medizinischer Forschungsergebnisse ist die Liste der anerkannten Berufskrankheiten um fünf Krankheiten erweitert worden: Erkrankungen des Blutes durch Benzol, Gonarthrose durch kniende Tätigkeiten, Lungenkrebs durch polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Lungenkrebs durch Zusammenwirken von Asbestfaserstaub und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen und Lungenfibrose durch Schweißrauche und -gase."

Der Info-Flyer kann
hier als PDF herunter geladen werden.


Neue Termine für SCC-Schulungen ...

... im November und Dezember 2010 in Berlin.

Freitag/Samstag, den 12./13.11.2010 Kombi-SCC-Schulung für oper. Mitarbeiter Dok. 018 und oper. Führungskräfte Dok. 017
1. Tag von 8:30 - 17:30 h für oper. Mitarbeiter u. oper. Führungskräfte inkl. Prüfung für oper Mitarbeiter
2. Tag von 8:30 - 13:30 h
nur für oper. Führungskräfte inkl. Prüfung

Kosten/Teilnehmer:
1. oper. Mitarbeiter:
Schulungspauschale 250,00 € + Prüfungsgebühr 95,00 € = 345,00 €, netto + 19% MwSt. = 415,55 € Gesamtpreis, brutto
2. oper. Führungskräfte:
Schulungspauschale 375,00 € + Prüfungsgebühr 95,00 € = 470,00 €, netto + 19% MwSt. = 559,30 € Gesamtpreis, brutto

Freitag/Samstag, den 10./11.12.2010 Kombi-SCC-Schulung
für oper. Mitarbeiter Dok. 018 und oper. Führungskräfte Dok. 017
1. Tag von 8:30 - 17:30 h für oper. Mitarbeiter u. oper. Führungskräfte inkl. Prüfung für oper Mitarbeiter
2. Tag von 8:30 - 13:30 h
nur für oper. Führungskräfte inkl. Prüfung

Kosten/Teilnehmer:
1. oper. Mitarbeiter:
Schulungspauschale 250,00 € + Prüfungsgebühr 95,00 € = 345,00 €, netto + 19% MwSt. = 415,55 € Gesamtpreis, brutto
2. oper. Führungskräfte:
Schulungspauschale 375,00 € + Prüfungsgebühr 95,00 € = 470,00 €, netto + 19% MwSt. = 559,30 € Gesamtpreis, brutto

Nutzen Sie für die Kombi-SCC-Schulung im Dezember den Frühbucherrabatt und sparen Sie 10% an der Schulungspauschale!
Wenn Sie für diese Kombi-SCC-Schulung bis zum 30.11.2010 18:00 h verbindlich mind. 2 Teilnehmer anmelden, erhalten Sie einen Rabatt von 10% auf die Schulungspauschale!

In dem jeweiligen Gesamtbetrag ist enthalten:
Schulung, Prüfung, Materialien, Sicherheitspässe (falls nicht vorhanden), Zertifikat, Getränke und Pausensnacks

Es werden alle Inhalte nach Dok. 018 bzw. Dok. 017 vermittelt, so dass die Prüfung von den Teilnehmern gut bewältigt werden kann.
Die Schulung erfolgt praxisbezogen und bezieht die Teilnehmerinteressen mit ein.

Nutzen Sie bitte diesen Link für Ihre Anfrage/Anmeldung.

Der Anmeldeschluss für das Sommerspezial ...

... rückt näher. Am Donnerstag, dem 12.08.2010 ist Anmeldeschluss für das Sommerspezial, die SCC-Schulung und -Prüfung für oper. Mitarbeiter Dok. 018 und oper. Führungskräfte Dok. 017 zum Sommersonderpreis.

Mehr Informationen zu dem Sommerspezial finden Sie zusammengefasst in einem Flyer, den Sie
hier (PDF 76 KB) herunter laden können.

Fragen? Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne. Tel.: 030-78 70 41 52

Bis zu 40% Rabatt für SCC-Schulung...

... können Sie bei meinem Sommerspezialangebot erhalten.

Alles was Sie dazu wissen müssen, steht in diesem PDF (76 KB) zum herunter laden für Sie bereit.

Genießen Sie Ihren Urlaub, gönnen Sie Ihren oper. Mitarbeitern und oper. Führungskräften die Fortbildung und beim nächsten Auftrag sind Sie vorn mit dabei,
denn Sie können die SCC-Zertifizierung bereits nachweisen, während Ihre Konkurrenten diese erst noch erwerben müssen.

Was Sie schon immer über ...

... die SCC-Zertifizierung Ihres Unternehmens wissen wollten, wird so ausführlich wie nötig und so kurz wie möglich in dem neuen Flyer von hartmanncoaching.de beschrieben.

Wer sollte sich zertifizieren lassen?
Wie läuft eine Zertifizierung ab?
Was muss alles beachtet werden?
Was kostet so eine Zertifizierung?

Dieser Flyer richtet sich an Unternehmen, die technische Dienste (d. s. Montage, Schweißer, Elektrotechnik, etc.) und an Handwerksbetriebe (Lackierer, Elektromontage, etc.) die ihre Dienstleistungen als Kontraktoren anbieten.

Den Flyer gibt es
hier als PDF (704 KB) zum herunter laden.

Ein Flyer für die SCP-Zertifizierung für Personaldienstleister ist in Arbeit und steht demnächst zur Verfügung. Schauen Sie öfter mal vorbei oder fragen Sie nach.

Die Kooperation mit DEKRA-Certification ...

... wird in 2010 intensiviert.
Bild 11
Seit einem Jahr kooperiert hartmanncoaching.de bei Personen- und Unternehmenszertifizierungen im Bereich von SGU-Managementsystemen nach SCC/SCP-Regelwerk_2006 u. a. auch bundesweit mit DEKRA-Certification.


Seit 01. Januar 2010 wurde für diesen Bereich ein neuer Standort in Berlin eröffnet.
Dadurch ist eine noch bessere Zusammenarbeit möglich.

Für für Sie als Kunde bedeutet dies, schnellere Informationen und bessere Kommunikation in allen Fragen der SCC/SCP-Unternehmenszertifizierung.

Wenn Sie Fragen zur Implementierung eine SGU-Managementsystems oder zu SCC-Schulungen und Prüfungen haben, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Mehr zu SCC/SCP-Zertifizierung
finden Sie hier >>

Die nächste SCC-Schulung für ...

... operative Mitarbeiter findet am 12.02.2010 in Berlin statt.

Für diesen Termin und die Termine bis Mai 2010 kann ein Gutschein genutzt werden, der
hier herunter geladen werden kann.

Mehr Informationen zur SCC-Zertifizierung bzw. zu SCC-Schulungen und -Prüfungen finden Sie
hier >>

Weitere Termine finden Sie
hier >>